Ihr direkter Weg zur SLEB

Von Jena / Naumburg kommend die B88 Richtung Apolda über Friedensbrücke / Saale. Erste Straße nach der Brücke (zurzeit Baustelle!) rechts in Richtung evang. Kirche abbiegen. Kirchplatz / Sparkasse - am Marktbrunnen Durchfahrt beachten!

 

Von Apolda kommend die Schmiedhäuserstraße vorbei an Norma/Schlecker/Tankstelle, TeGut (rechte Hand) und Grundschule (linke Straßenseite) vorbei. Über Eisenbahnbrücke (vorsichtig, enge Kurve), erste Straße links Richtung evang. Kirche. An Kirchplatz / Sparkasse - am Marktbrunnen Durchfahrt beachten!

Morgens an der Saale
Saalestimmung
alle Wege führen an die Saale

Camburg im www

Mitten im idyylisch gelegenen Saaletal zwischendem mittelalterlichen Naumburg und der Lichterstadt Jena liegt das quirlige Städtchen Camburg (Internetseiten u.a. unter Zuarbeit der SLEB überarbeitet).

 

Als ehemalige Grafschaft präsentiert sich eine wehrhafte Burganlage bei Einfahrt von Dornburg mit seinen drei Schlössern und der Carl-Alexander Brücke.

 

Aus der Vogelperspektive von der B88 oder aus einem der zahlreichen Aussichtspunkte kann man entlang der Saale die beiden Stadtteile gut überblicken.

 

Ob als Kanut oder Wasserwanderer, ob als Radfahrer oder Wanderer - aktiv ist die Stadt bei jedem Wetter!

 

Im etwas ausserhalb gelegenen Natur Freibad lässt es sich herrlích entspannen oder mutig die große Wasserspinne erklimmen!

 

Zur inneren Einkehr lädt die ganzjährig geöffnete St.Trinitatis Stadtkirche (auch als Radfahrerkirche ausgezeichnet!) neben dem vielfältig genutzten Gemeindezentrum Nathanael Mylius ein.

 

Vom Altstadtkern gehen Radwege über Kaatschen (Weingüter) nach Großheringen (Saalecksburg).

 

Ob mit dem Rad, dem Kremser oder per Floß - immer ist etwas neues zu entdecken, wie die Zyriaksruine (an der Straße Richtung Großheringen gelegen) oder unser Klausloch (Fußweg Richtung Tümpling).

 

Neben historischen Ereignissen, wie das Schützenfest, die Faschingszeit oder zahlreiche Schul- und Vereinsfeste können auch im Herbst der historische Kirchplatzmarkt rund um die Stadtkirche oder am Sonnabend vor dem 2.Advent der traditionelle Weihnachtsmarkt im Schloss zu Tümpling besucht werden.

 

Camburg ist immer eine Reise wert...

Die Burg
Sonnenaufgang über der Saale
Morgengedanken